Taskcenter

Pollex-LC ist ein modular aufgebautes branchenneutrales Auftragsbearbeitungs- und Warenwirtschaftssystem. Geschäftsprozesse lassen sich individuell an Unternehmensanforderungen anpassen. Der modulare Aufbau umfasst ein Grundmodul und zur Zeit ca. 30 Zusatzmodule.

Grundlagen

Verwaltung von Mandanten, Benutzern, Vorgabewerten und Parametern zur Programmsteuerung. Verwaltung von Geschäftsprozessen und diversen Dienstprogrammen.

Stammdaten

Stammdatenverwaltung mit Ein- und Verkaufspreisen für Artikelstamm sowie einer beliebigen Anzahl von Ansprechpartnern im Kunden- und Lieferantenstamm. Die Stammdaten gliedern sich grob in:

Auftragsbearbeitung

Erfassung Angebote / Aufträge, Bestellvorschläge / Bestellungen. Wareneingang mit/ohne vorlaufende Bestellung. Ausgangskommissionierung und Erstellung von Lieferscheinen und Ausgangsrechnungen.

Zusatzprogramme

Auswertungen